Seiten

Sonntag, 20. Mai 2012

Resteverwertung

Wir alle kennen das, ein Projekt ist beendet und ein paar Rocs bleiben übrig, die nicht für ein anderes Projekt genommen werden können, da es zu wenige sind und man nicht an weitere kommt. Das geht mir oft bei No-Name Rocs so, diese kommen dann in ein kleines Döschen und diese Dose war nach 2,5 Jahren voll! 
Durch meine neue Häkelvorliebe, wurde die Hälfte davon verhäkelt um Platz zu schaffen *lach*.


Hier mit dem Döschen, das wirklich bis zum Anschlag gefüllt war, ich hatte immer Angst, dass alles herausfällt wenn ich es öffne.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lanie,

    Eine tolle Idee. Wuenschte ich koennte haekeln "lach". Vielleicht muss ich dann auch mal meine "Perlensuppe" aufbrauchen und es mit Tubular Peyote versuchen....

    LG Carl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Carl, versuch' es einfach mit dem Häkeln, ich bin mir sicher, dass Du das sehr bald raushast :-) !! LG Lanie

      Löschen
  2. Das ist doch mal eine gelungene Resteverwertung!
    Sehr schönes Endergebnis.
    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lanie,
    super Idee von dir,die Reste zu einer bunten Kette zu verarbeiten,und Du hast ja so recht,bei mir haben sich im laufe der Zeit auch schon eine Menge Reste gebildet die darauf warten zu irgend etwas verarbeitet zu werden.Ich finde,in bunter Mischung passen plötzlich Farben zusammen die man sonst so nicht zusammen kombiniert hätte.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hello,Lanie:-)
    I love this crochet rope:-)
    Very beautiful idea with mixed colors and even sizes and shapes of seed beads.It makes this rope textural and colorful.Lovely work of Yours.
    Sunny Greetings-Halinka-

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lanie,

    sehr, sehr schick, eine super Resteverwertung.
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lanie,
    da gebe ich dir vollkommen recht, es bleiben immer irgendwelche perlchen übrig....na ja bei mir nicht so viele Farben.... grins.... Aber ich finde das eine tolle Idee und absolut genial umgesetzt... bin begeistert
    lg karin
    wünsche dir noch eine schöne Woche

    AntwortenLöschen