Seiten

Mittwoch, 7. März 2012

Rote Welle

Für eine Kollegin schwimme ich auf der roten Welle. Sie wünschte sich was ... rotes.
Die Drahthäkelketten sowie Spiralketten gefielen ihr sehr gut, daher bekommt sie eine kleine Auswahl von mir.


1. Die Schlauchhäkelkette
(gehört einfach dazu :-))


4 mm Glaswachsperlen in Burgundrot
4 mm Glasschliffperlen Garnet
3 mm Glasschliffperlen Siam (heller als die Großen, auch wenn man es auf dem Foto nicht so gut erkennt)


2. Die Drahthäkelkette
 

6/0 Rocailles in rot matt und bronze metallic
11/0 Rocailles in rot silverlined, braun silverlined und rot opak
4 mm Kreppperlen in weinrot
Roter Häkeldraht


3. Die Kugelkette

Kommentare:

  1. Deine "Roten" sind wunderschön geworden. Schöne satte Farben. Hat Häkeldraht Vorzüge gegenüber Häkelgarn?
    LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, erstmal danke für Deinen lieben Kommentar :-).
      Mit Draht lässt sich leider nicht so schöne Schlauchhäkelketten machen, ich häkele immer ein paar Stränge (hier 3) und verdrehe oder verflechte sie miteinander. Ich denke so richtig vergleichen lässt es sich nicht mit Garn, es ist ein anderes Arbeiten und ein anderes Ergebnis (auch wenn das hier nicht so ganz aussieht *lach*) - Probier es einfach mal, die Erfahrung lohnt sich allemal! LG Lanie
      P.S. Und nicht vergessen es uns zu zeigen ;-)

      Löschen
  2. wunderschön, alle miteinander. Und Du hast wirklich tolle Rottöne gewählt. Sehr edel wirkt das.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Woww, die Roten sind allesamt wunderschön geworden. Rot ist so eine schwere Farbe, aber du hast sie toll in Szene gesetzt. Die Kugelkette ist mein persönlicher Favorit und ich beneide deine Kollegin ;-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Jede einzelne ist wunderschön, gut dass ich nicht die Wahl habe, ich könnte mich nämlich nicht entscheiden, weil jede ihren besonderen Reiz hat
    LG Andrea

    AntwortenLöschen