Seiten

Sonntag, 5. Februar 2012

Schuldig: 2x

Ich konnte es nicht lassen und daher gleich 2 weitere Häkelketten gemacht :-) - das Ergebnis meiner ersten gefiel mir recht gut und ich wollte mal schauen wie ich mit Miyuki/Toho Rocailles und Knopflochgarn zurechtkomme und hatte mit dem DB-Bead Tool ein schönes Muster erstellt ....
 
Verwendet habe ich 11/0:
MR-0401 - Miyuki - Black OP
TR-0922 - Ceylon Gladiola - Toho
TR-2224 - Silver Lined Purple - Toho
MR-0401F - Matte Black - Miyuki


Dann folgte noch eine Häkelkette, die aus Perlen besteht, die ich vorher für eine Cellini Halskette verwendet hatte, durch die scharfkantigen Hexas ist diese (Cellini) aber gebrochen.


Häkelketten sind wirklich klasse, nur das stundenlange Auffädeln am Anfang (und besonders bei Mustern muss man aufpassen, dass es 100% korrekt ist :-)) schreckt mich ein wenig, da ich dann zu kaum was anderem komme *lach*.

Kommentare:

  1. Liebe Lanie,
    absolut klasse, super schön dein Muster und logisch gefällt mir natürlich deine Farben.
    Liebe Grüße Karin
    Kommen da noch mehr so schöne Muster? :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lanie,

    Bin absolut begeistert von allen 3 Ketten und beneide dich ein wenig, da ich leider nich haekeln kann. Sieht so toll aus!
    Die Haekelkette mit den "Cellini Perlen" ist wirklich mein Favorit!

    Liebe Gruesse,
    Carl

    AntwortenLöschen
  3. Respekt, Respekt! Die sind absolut klasse geworden und die ehemalige Cellini ist auch mein pers. Favorit. Jetzt hast du die Hürde genommen und ich seh's schon vor mir, neue Muster... mehr neue Ketten, lach.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Maravilloso trabajo...... gracias por compartir....

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lanie,
    Wow, ich bin echt beeindruckt!!!,so ein schönes Muster!,was durch die Farben wunderbar zur Geltung kommt,und die spiralige Häkelkette sieht echt klasse aus.Deine Ausdauer ist bewundernswert und hat sich mehr als nur gelohnt!!!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen