Seiten

Dienstag, 25. Oktober 2011

Russian Wraparound

Mir war mal wieder nach einer Spirale, warum nicht das Russian Wraparound aus der Bead&Button Oktober 2011 in kunterbunten Bollywoodfarben *lach*


Sie wurde ganz ohne Innenteil gefädelt (ich bekomme es einfach nicht hin, wie ich einen Schlauch am Besten integrieren kann), ich war ganz überrascht, dass es dennoch stabil ist.

Kommentare:

  1. Meine Güte! Das Teil ist ja der absolute Hammer.
    Fabelhaft und sehr schöne Farbkombi

    AntwortenLöschen
  2. Elképesztően könnyed, gyönyörű szépség! Gratulálok!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Lanie,
    tja warum nicht... :)
    es ist eine wunderschöne und total hübsche Kette. Deine Farbwahl für diese Kette finde ich auch total schön. Klasse.
    glg karin

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbkombi ist doch super schön geworden, absolut tragbar. Tolle Spirale!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Das Teil sieht einfach Klasse aus.

    LG Biene

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschoen gearbeitet und ausserst treffende Farbwahl! Ich will die Spirale auch noch machen und auch ohne "Schlauch". Gratulation! Wirklich super!
    LG Carl

    AntwortenLöschen
  7. Precioso!!!!!!!!!! y muy elegante..........

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Spiralkette in tollen Farben!
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Technik und klasse Farbwahl
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt diese Kette auch sehr. Die Art und die Farben sind klasse!

    AntwortenLöschen
  11. Diese Spiralkette ist eine der Schönsten aus der B&B, die ich je im www. gesehen habe!
    Bei mir ist es umgekehrt, wie bei dir:
    Ich muss meine Spiralen immer füllen. Früher habe ich aus Bugles einen Herringboneschlauch gefädelt und durchgezogen. Jetzt habe ich Kautschukschnürre mit verschiedenen
    Durchmesser dafür. Klappt auch ganz gut!
    Liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen