Seiten

Samstag, 16. Juli 2011

Regina's Pearls

In der neuen Beadwork (08/2011) gab es ein Projekt, das mich gleich angesprochen hat (wenn auch nicht die dargestellten Materialien) Regina's Pearls von Cynthia Rutledge.

Statt der Glaswachsperlen wählte ich Glasschliffperlen und aus den 7x 15/0 Rocailles wurden bei mir 5x 11/0 Rocailles und ich liebe es!

Es lässt sich einfach arbeiten und man sieht schnell einen Erfolg. Den Anhänger ließ ich weg, da mir die Kette für sich sehr gut gefällt.

Kommentare:

  1. Hi,
    das gefällt mir super gut, sieht total schön aus. Finde ich toll dass du experimentiert hast, und es hat sich auch gelohnt. SUPER
    lg karin

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Kette hat mir auch gleich gut gefallen und deine Variante mit den Glasschliffs ist super schön!

    AntwortenLöschen