Seiten

Donnerstag, 2. Juni 2011

Edwardian Collar - Black, Rose Opal

Auch ich habe Nancy Petersons "elspeths collar" aus der Beadwork June/July 2011 gefädelt. Eigentlich hätte ich es gerne in schwarz mit roten 6mm Glassschliffperlen gearbeitet nur hatte ich von den roten nicht mehr genug da und so erwählte ich die Opal Rosafarbenen (oder rosa opalene *lach*) und verband sie mit ähnlich farbigen Rocailles.



Wie auch Kamoe wollte ich die Picots in der letzten Reihe weglassen, aber irgendwie überzeugten mich die schwarzen Tropfen in meiner Perlenbox, dass sie endlich auch raus wollen und wurden mit ihren kleinen hämatitfarbenen Brüdern verarbeitet. Ich finde sie machen sich ganz gut!

Kommentare:

  1. Deine Kette ist sowas von schön geworden!!! Die Farben sind der Wahnsinn. Irgendwie konnte ich kein eigenes Farbkonzept hinkriegen, so bin ich beim Original geblieben. Deine Variante ist einmalig schön! Hat Spaß gemacht, nicht wahr?
    Schönes Wochenende.
    LG
    Karin - Tausendundeineperle

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein schönes Kompliment. Es hat wirklich Spass gemacht und mir gefällt Dein Original sehr gut, es ist sehr genau gearbeitet. Ich habe leider keine goldenen Rocailles, schwarze habe ich immer in großen Mengen da und hierfür braucht man wirklich viele davon.

    AntwortenLöschen
  3. HI,
    wow so was von wunderschön deine Kette, ich bin total hin und weg, ist ja wieder ganz nach meinem Geschmack von Farbe und Design. Da hast du ein richtiges Sahneteilchen.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Stück!!! Gut das Du die Picots gearbeitet hast. Sie passen perfekt zu Deinem Collier!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen